Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

29. September

Leben ist das, was passiert, während du damit beschäftigt bist, Pläne zu machen. Also bin ich wieder da und koche auch. Zumindest ein bisserl. Erdäpfelgröstl mit gemischtem Salat wird es heute sein, und vorher eine Buchstabensuppe mit Karotten.

Dafür hab ich zunächst einmal eineinhalb Portionen Erdäpfel zum Dämpfen auf den Herd gestellt. Dann hab ich aus dem Kühlschrank ein Glas Knochensuppe vom Labonca-Schwein genommen und langsam erhitzt. Währenddessen habe ich in die Suppe zwei kleine Karotten hineinscheibliert.

Dann hab ich vier Deka grünen Speck vom Thum in Streiferl geschnitten und bei geringer Hitze in der Pfanne ausgelassen. Ein bisserl später kam ein geschnittenes Zwiebelhapperl dazu. Hitze ein bisserl erhöhen, die Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden und in die Pfanne fallen lassen. Salzen und gut durchmischen, wer will, kann alles knusprig braten.

Wie die Suppe gekocht hat, hab ich eine schwache Handvoll Buchstaben reingeschmissen und ein paar Minuten köcheln lassen.

Zwischendurch hab ich ein Stück von einem Eissalat in schmale Streifen geschnitten und ein Glas Rübensalat geöffnet und ein paar Blätter von der erstaunlicherweise üppig wuchernden Kapuzinerkresse gepflückt. Alles ins Schüsserl, und fertig.

Und jetzt sollte ich wieder in die Küche gehen und umrühren und vielleicht nachwürzen, und dann lasse ich es mir schmecken!

29.9.15 11:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen