Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

25. September

Ich muss zugeben, den heutigen Tag hatte ich mir anders vorgestellt. Aber frau wächst an ihren Aufgaben. Eine davon war: mach dir was zu essen. - Was eher einfach war, weil ich gestern das Gemüsebeet abgeerntet habe und allerhand Resterl angefallen sind. Hab ich Couscous mit Gemüsesugo gegessen.

Den Couscous muss ich euch nicht erklären. Für das Sugo hab ich einen Esslöffel Sonnenblumenöl heiß werden lassen und ein grob geschnittenes Zwiebelhapperl drin angebraten. Dann kam eine Handvoll blanchierte Mini-Maiskolben in Scheiben dazu sowie ein Stück Zucchini in kleinen Stücken. Das hab ich dann ein paar Minuten weitergebraten und dann eine Handvoll blanchierte und geschnittene Mangoldstiele zugegeben sowie einen Rest gekochter Paradeiser, etwas Wasser, Salz, Zucker und einen Esslöffel rote Linsen.

Das alles hat zwanzig Minuten zugedeckt geköchelt und wurde dann restlos verputzt. Und jetzt gehts weiter mit den heutigen Aufgaben.

25.9.15 10:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen