Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

14. August

Mehr als einen Grießkoch mit Zimt und Kardamom kann ich euch heute nicht anbieten. Und auch das nur, damit wir einmal am Tag was Warmes essen ...

So wie immer die Milch mit Zucker, Zimt und Kardamom (zwei angedrückte Kapseln) zum Kochen bringen, Grieß einrieseln lassen, kurz köcheln, vom Herd nehmen und ein bisserl ausquellen lassen.

Kompott dazu ist auch kein Fehler, bin ich draufgekommen.

14.8.15 18:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen