Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

7. August

Zum Glück war ich heute wieder eingeladen. Sonst hätte ich meine Arbeit überhaupt nicht geschafft. Es gab Geselchtes mit Paradeiskraut und Semmelknödeln.

Leider habe ich zu fragen vergessen, wie das Paradeiskraut gemacht wird. Auf ichkoche.at habe ich zwei Rezepte gefunden, aber die klingen beide nicht vertrauenserweckend.

Ich werde mich nochmals erkundigen; ich hoffe ich kann das Rezept nachreichen.

Ha. Und die Semmelknödel kann ich ja schon überhaupt nicht!

7.8.15 19:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen