Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

3. bis 7. Mai

Nach einigen Tagen kulinarischer Abstinenz melde ich mich wieder zurück.  Am Sonntag waren es die Gartenfreuden in Perchtoldsdorf, die uns optisch, aber nicht gustatorisch verwöhnten. Trotzdem sehr zu empfehlen, die Ausstellung.

Dann war ich krank und sehr froh, dass der örtliche Pizzerist auch nur Tsatsiki, Pizzabrot und jede Menge Nachtisch liefert.

Aber heute freue ich mich schon wieder aufs Kochen und vor allem aufs Essen. In der Früh bin ich in den Garten spaziert und habe einige Stengel Spargel abgeschnitten. Die zähen Teile habe ich in Salzwasser zu einem Fond verkocht. Die anderen habe ich in Rapsöl bei mittlerer Hitze angebraten, dann einen Rest vom luftgetrockneten Fleisch drübergestreut und, genau, zwei Eier drübergeschlagen. Salz drüber und fertig.

Daneben auf dem Herd schmurgelte derweil sanft eine Polenta, ohne Tralala, nur mit Salzwasser. Und weil die Dotter der Eier ganz geblieben sind, nenne ich das heutige Mittagessen Spargel-Spiegeleier mit Polenta.

Die Kürbiscremesuppe, die ich aus dem immer noch vorhandenen Kürbis (kommt ja nix weg, wenn ich nicht koche), einem Erdapfel, drei Knoblauchzehen und Salzwasser fabriziert habe, werde ich erst am Abend mit Milch oder Obers und Gewürzen ausarbeiten.

Restekekse habe ich auch schon vorbereitet. Weil seit, also, ziemlich langer Zeit noch ein Schüsserl voll geriebener Schokolade im Kühlschrank herumstand und gleich daneben ein Sackerl mit einer Handvoll ganzer Mandeln, habe ich mich für Mandeltaler entschieden. 25 Deka Mehl mit 12,5 Deka Zucker und 12,5 Deka Butter verbröseln, geriebene Schokolade und ein Ei einarbeiten und rasch einen Teig kneten. Eine Tasse geschälter ganzer Mandeln einkneten, Rollen formen, für ein paar Stunden in den Tiefkühler geben. Mit einem scharfen Messer dünne Scheiben abschneiden, diese nach Bedarf mit Dotter oder Eiklar bestreichen und backen, wie ihr halt sonst auch Kekse backt.

7.5.15 11:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen