Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

17. April

Eigentlich wollte ich heute mittags Würsterl essen und hab die neulich gekaufte zweite Packung Rostbratwürsterl (6 Stück) aus dem Tiefkühler genommen. Dann hab ich mich umentschieden und doch lieber Speckfisolen mit Hirse gegessen. Aber ich bin mir sicher, dass die Würsterl (mit Hirse und Erbsen) am Abend gut wegkommen werden.

Also hab ich zwei Portionen Hirse im Salzwasser erst köcheln, dann quellen lassen. Letztens hab ich im Sonderangebot irgendsoeine spezielle Hirse gekauft, ganz kleine Körner, fast wie Couscous. Schmeckt aber gut, und vor allem ist sie schneller gekocht und wird irgendwie weicher als die normale. (Trotzdem ist der Preis, besonders der Normalpreis, schon enorm.)

Parallel dazu hab ich im beschichteten Reinderl einen Esslöffel Schmalz erhitzt und 3 Deka vom neuen Selchspeck von Labonca, in feinen Streifen, angebraten. Zack, eine Portion bunter Fisolen direkt aus dem Tiefkühler ins Reinderl (zisch!) und erhitzt. Gesalzen und mit tüchtig Osmanischer Gewürzmischung bestreut, hui, war scharf. Aber sehr würzig.

 

17.4.15 18:55

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen