Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

18. bis 21. August

Diese Woche ist nicht viel los mit Selberkochen.

Montag war ich auf Zucchinigemüse mit Würsterln eingeladen, aber ich hätte am Tag vorher nicht die Äpfel mitbringen sollen. So hat meine Mutter umdisponiert und einen Kaiserschmarrn mit Apfelkompott serviert. Auch sehr köstlich.

Dienstag hab ich immerhin selber gekocht: Heurige Erdäpfel mit Mangoldgemüse, einfache Art. (Aber wenn die Zutaten gut und frisch sind, muss ich auch nicht den Riesen-Kochaufwand treiben.) Während die Kipfler dämpften, habe ich den bunten Mangold blanchiert - Stiele und Blätter getrennt -, die Stiele aufgehoben (wo eigentlich? muss mal den Kühlschrank begutachten!) und die Blätter grob geschnitten. Ein ziemliches Lackerl Obers habe ich erhitzt, gesalzen und gepfeffert und den Mangold darin ein paar Minuten ziehen lassen und immer wieder umgerührt.

Gestern und heute war es mittägliches Fastfood, wobei ich ja wieder einmal den Schuller loben muss. Ein Gigerer nach altem Schlag, und der Leberkäse mit Senf und Semmerl wie immer ein Genuss.

Also nicht, dass ich dort einmal in der Woche einreite, aber so hin und wieder ergibt sich die Gelegenheit, und dann muss es ein gscheiter Leberkäs sein.

21.8.14 15:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen