Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

11. Juli

Fisolennudeln mit Kümmelbraten waren es heute.

Der Kümmelbraten war sehr einfach: fertigen Kümmelbraten, bereits in Scheiben geschnitten, aus dem Tiefkühler nehmen und in der beschichteten Pfanne erhitzen.

Daneben habe ich im Reinderl etwas Schlagobers erhitzt, gesalzen und gepfeffert und einen Rest blachierter und geraspelter Fisolen zugegeben und einmal aufkochen lassen. In der Zwischenzeit eine Portion Nudeln kochen und diese dann unter die Fisolen mischen.

14.7.14 13:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen