Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

12. Mai

Aus Termingründen nur Zeugs gegessen. Aber am Abend habe ich den Rest vom gedünsteten Reis meinem Kind vorgesetzt, und zwar als Speckreis mit Zwiebel, dazu wurde Chutney gereicht. Frugal, aber offensichtlich wohlschmeckend. Es war zuwenig davon da!

Ich hab einfach ein paar Streifen Speck auslassen, ein kleines Zwiebelhapperl grob zerschnitten und mitgebraten, bis er glasig war, etwas gesalzen und nach einigen Minuten den Reis untergemischt.

14.5.14 18:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen