Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Muttertag

Super, aufs Essen eingeladen zu werden. Wir haben nur unsere selbst fabrizierten Grießnockerl mitgebracht. Die Geflügelsuppe, den gebackenen Karpfen mit Reis und grünem Salat und die Erdbeer-Joghurt-Terrine haben wir uns fertigerweise auf den Teller geladen.

Die Hauptspeise ist eh kein Mirakel, im Prinzip. Wer Schnitzel panieren kann, kann auch Fisch panieren.

Ach ja, und die drei mitgebrachten Spargelstangen wurden auch gleich mitpaniert, die sind schön knusprig geworden.

14.5.14 18:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen