Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

11. Jänner

Aus den restlichen Fisolen hab ich heute Fisolencremesuppe gezaubert, und danach gibts, zur allgemeinen Belohnung, ein Nikolo-Grießkoch mit ziemlich viel Nikolo.

Ins Reinderl kam ein mittlerer mehliger Erdapfel, klein geschnitten, die Fisolen, eine halbierte Knoblauchzehe, Salz und ein Mini-Lorbeerblatt.

Nach zwanzig Minuten köcheln hab ich das Lorbeerblatt entfernt, den Rest püriert und einen Löffel Sauerrahm eingerührt.

11.1.14 12:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen