Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

10. Jänner

Das letzte Packerl blanchierte Fisolen aus dem inzwischen schon Vorvorjahr hab ich heute aus dem Tiefkühler genommen. Den Großteil davon hab ich zu einem schmackhaften Erdäpfel-Fisolen-Gröstl verkocht. Danach gab es Marillenkompott und ein paar Keks.

Während die Kipfler dämpften, habe ich ein kleines Happerl Zwiebel und ungefähr 5 Deka Hausspeck in Streifen geschnitten und in der Handgeschmiedeten in zwei Esslöffel Olivenöl scharf angebraten. Dann hab ich gesalzen und tüchtig mit der zweiten Osmanischen Mischung gewürzt.

Als nächstes habe ich gach die Erdäpfel geschält und in Scheiberl geschnitten, gleich direkt in die Pfanne. Und zum Schluss kamen die Fisolen dazu.

Ich hab nix übrig lassen!

11.1.14 12:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen