Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

9. Oktober

Der Weg ins Gemüsebeet war ein interessanter, und das Essen auch. Ich hatte zwar ein zweites Mal gefrühstückt - sonst ein absolutes No-no! -, aber dann nicht mittaggegessen und beim Heimkommen einen solchen Flameau, dass ich sämtliche biologischen und ethischen Vorsätze über Bord warf und mir beim Standl vor dem örtlichen Supermarkt ein halbes Grillhenderl kaufte. Mit Krautsalat. Und einer Semmel.

Tut mir Leid.

10.10.13 11:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen