Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

12. August

Nein, Freitag gibts nicht, was ich Donnerstag ernte, weil ich bei Durchsicht des Kalenders draufgekommen bin, dass ich am Freitag eine Exkursion zu zwei burgenländischen Traubenproduzenten mache. Da wird das örtliche Wirtshaus was hergeben, hoffe ich.

Aber jetzt zu den heutigen Mangold-Rouladen mit Salat. Also der Salat ist ein höchst einfacher. Einen Rest Gurke schälen und entkernen (und die Abfälle für die Hendl sammeln) und in dünne Scheiben schneiden. Eine Handvoll Paradeiser halbieren oder vierteln. Den Rest von der gestern übrig gebliebenen Marinade vom Sauergemüse drübergießen. Fertig. (Hoffentlich verbrenne ich mir nicht das Goscherl, denn bei dem Gemüse gestern waren drei ordentlich scharfe Pfefferoni dabei.)

Außerdem hab ich gestern den Mangold verarbeitet und 12 Blätter nach dem Blanchieren im ganzen auf die Seite gegeben. Mit denen werde ich heute wie folgt verfahren: jeweils zwei lege ich übereinander, fülle sie, rolle sie zu kleinen Packerl und backe sie im Rohr.

Für die Fülle nehme ich einen Esslöffel (oder zwei) vom Couscous, die vier Kieler Sprotten, die gestern vom Abendessen übrig geblieben sind, und irgendwas zum Binden (ein kleines Ei? einen Löffel Rahm? etwas Obers? Da muss ich noch drüber meditieren.). Den Fisch zerkleinere ich, dann salze ich und würze, vermische alles gut und gebe je einen Löffel von der Masse auf das dünne Ende eines Blattpaares. Dann rolle ich einmal, schlage die Seiten ein und rolle bis zum dicken Ende mit Stielansatz auf.

In eine ofenfeste Form leere ich die Flüssigkeit von den Kieler Sprotten, gebe ein paar kleine, geviertelte und leicht angedrückte, Paradeiser dazu und setze die Rouladenpackerl drauf. Vermutlich werde ich die Rouladen mit Öl bestreichen, bevor ich sie bei ca. 190 Grad Ober- und Unterhitze für eine gute halbe Stunde ins Rohr stelle.

12.8.13 09:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen