Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

28. Juli

Um den häuslichen Frieden nicht nachhaltig zu trüben, hat das Kind heute Couscous mit gebratenem Ei und Chutney gegessen - nicht dass es nicht trotzdem was zu meckern geben könnte (Zuviel! Zu heiß! Zuwenig Chutney!), während ich die Reste von gestern vernichtet habe.

Den Couscous hab ich wie immer ins Schüsserl gegeben, Salz dazu und mit kochendem Wasser übergossen. Während der quoll, hab ich im Pfanderl mit wenig Schmalz ein Ei mit Salz zur Eierspeis gebraten, den Couscous dazugemischt und das Chutney danebengeklatscht.

29.7.13 10:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen