Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

26. Juli

Lasst euch sagen: Keksebacken im Sommer ist nicht die Beschäftigung der Wahl; die Hitze ist für den Mürbteig genauso eine Qual wie für die Bäckerin. Weil keksbedingt im Zeitdruck, ging sich heute nur Kürbisrahmgemüse mit Couscous aus. (Kaum ist der Tiefkühler halbwegs  aufgeräumt, kommt schon das heurige Gemüse daher.)

Also habe ich ein Stück vom weißen Gartenkürbis - butterweich und aromatisch, das Ding! - entkernt, geschält und grob geraspelt und dann mit Salz und wenig Kümmel und Wasser weich gedünstet. Da hinein kamen zwei Esslöffel Rahm, verquirlt mit einem Teelöffel Speisestärke.

Und über eine Handvoll gesalzenen Couscous kam die doppelte Menge kochendes Wasser (aber natürlich NICHT mit der Hand gemessen), und der war genau zur gleichen Zeit fertig.

26.7.13 10:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen