Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

18. Juli

Der aktuellen Vorratslage gehorchend, gibts bei der Sparköchin heute Couscous mit Fischsugo. Gestern Abend hab ich nämlich noch einen Arbeitsanfall bekommen und das Fischskelett von den Fleischresten befreit. Also eher umgekehrt. Egal. Jedenfalls lungern jetzt zwei Handvoll Fischschnipsel im Kühlschrank, und der gestrige Gast hat uns einen Riesenzucchino mitgebracht. Gekochte Paradeiser gibts sowieso im Glas.

So werde ich zwei erntefrische Knoblauchzeherl schneiden und in etwas Öl anbraten, hernach eine Handvoll geschnittenen Zucchino dazutun, weiterbraten, salzen und mit gehackten Kräutern versehen, die gekochten Paradeiser einrühren, alles erhitzen und zum Schluss eine Handvoll vom Karpfen untermengen.

Den Couscous werde ich zum Erhitzen nur in die Sonne stellen - bei diesen Temperaturen reicht das völlig.

18.7.13 08:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen