Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

25. bis 27. Juni

Vorgestern gab es terminbedingt Pizza unterwegs, und heute habe ich nur eine Schüssel voll Kohlrabicremesuppe gegessen. Aber gestern habe ich gekocht, und zwar Kohlrabi mit Butterbröseln.

Der ging sehr einfach: Kohlrabi schälen und in mundgerechte Happen schneiden, diese in Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit in einem Esslöffel Butter eine Handvoll Semmelbrösel rösten und leicht salzen.

Den fertigen Kohlrabi in den Bröseln schwenken.

28.6.13 19:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen