Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

28. April

Aus lauter Restln habe ich heute ein Sonntagsessen komponiert: Saure Spargelcremesuppe, Reis-Nudel-Auflauf und Mango Lassi. Letzteres kam aus der Kühlvitrine des Bio-Supermarkts. Aber die anderen Gänge waren von mir.

Die Spargelsuppe vom Freitag ist sauer geworden, aber, weil mit Bio-Obers gemacht, nicht unangenehm, sondern Rahm-sauer. Das Kochwasser vom Spargel gestern kam noch dazu, und den übrigen halben Erdapfel hab ich  auch hineingedrückt. Erhitzt, Semmelwürfel und gehackten Petersil hinein, fertig.

Von der Einladung am Freitag habe ich mir jeweils eine Handvoll gekochten Reis, Spaghetti ohne und Spaghetti mit Broccoli mit nach Hause genommen. Viel zu schade für die Hendln.

Zuerst habe ich die zerlassene Butter von letztens hergenommen und mit einem Stück davon erstmal eine Auflaufform ausgeschmiert. Mit dem Rest, etwa ein gehäufter Esslöffel, und genausoviel Mehl habe ich eine helle Einbrenn gemacht (im beschichteten Reinderl, damit nix anbrennt), zizerlweise mit einem Viertelliter kalter Milch aufgegossen und gerührt, gerührt, gerührt. Zwischendurch kam Salz und Muskatnuss dazu, und als alles kurz vorm Aufkochen war, kam das Reinderl weg vom Herd und die Sauce Bechamel durfte überkühlen.

Dann kam der Reis in die Form, und ein Drittel der Sauce darauf. (Gescheiter wäre gewesen, ich hätte die beiden Sachen miteinander verrührt, das muss ich mir fürs nächste Mal merken.) Dann die Nudeln ohne Zeug, darauf ein Rest klein gewürfelter Schinken, Pfeffer und wieder ein Drittel der Sauce, und zuletzt die Spaghetti mit Broccoli. 

Dann hab ich die Masse gut in die Form gedrückt, den Rest der Sauce drübergestrichen und einen Rest geriebenen Käse draufgestreut. Bei 200 Grad ins Rohr und dortselbst 45 Minuten belassen. Köstlich.

 

28.4.13 13:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen