Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

8. und 9. März

Nach dem gestrigen Wurstsemmel-Tag habe ich mir heute wieder einmal ein Fisolen-Erdäpfel-Gröstl gekocht.

In der Früh schon habe ich drei speckige Erdäpfel weich gedämpft und geschält und außerdem ein Packerl blanchierte Fisolen aus dem Tiefkühler genommen.

Mittags habe ich dann ein Scheiberl vom Mangalitzaspeck in kleine Würferl geschnitten und im Reinderl ausgelassen. Darin wurde ein kleines geschnittenes Zwiebelhapperl glasig gedünstet. Sodann wurde gesalzen und gepfeffert und die in mundgerechte Happen geschnittenen Erdäpfel dazugegeben und munter weitergebraten.

Nach ein paar Minuten kamen die Fisolen dazu, einmal gut durchrühren, das Reinderl vom Feuer nehmen und alles zugedeckt ein paar Minuten durchwärmen lassen.

9.3.13 19:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen