Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

1. März

Frugal ist es heute, weil gestern eh ordentlich auf den Putz gehaut wurde. Ein Erdäpfelschmarrn mit Pfefferoni wird es werden. (Und, falls mir frugal doch zu wenig ist, hinterher noch zwei Marillenknödel. Oder drei.)

Dafür dämpfen grade ein paar speckige Erdäpfel weich, die dann in erhitztem Butterschmalz (ist immer noch jede Menge davon da), in Scheiben geschnitten, mit Salz und Knoblauch resch angebraten werden.

Die Pfefferoni kommen aus dem Glas, die hab ich vor Jahren produziert. Auch so ein Haltbarkeitstest, ähem.

1.3.13 13:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen