Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

19. - 21. November

Nach zwei Tagen Fremdversorgung habe ich mich heute wieder selber versorgt, allerdings kann eine das nicht mit gutem Gewissen als "kochen" bezeichnen. Ich nenne das, was ich heute gegessen habe, Broccolicremetopf.

Nämlich habe ich den Rest der Broccolicremesuppe mit zwei Schluck meiner eingeglasten Hechtsuppe verdünnt (was ihr durchaus gut getan hat, übrigens), die Broccoliroserl hineingegeben und alles langsam erwärmt. 

In die Schüssel kamen dann reichlich Semmelwürferl, die Suppe drüber, fertig.

Ja, ich weiß, eine Handvoll Hechtschnipsel als Einlage wären super gewesen. Bin ich aber erst beim Essen draufgekommen, und da wars zu spät.

21.11.12 17:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen