Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

26. Oktober

Kein Feiertagsessen, aber sehr wohlschmeckend war der heutige Gemüserisotto. Wenn Gäste kommen, ist dieses Rezept für mich genau richtig. Nur ein Topf, geht schnell und die ganzen Gemüserestln sind nachher auch weg.

Also habe ich drei Esslöffel Öl erhitzt und ein kleines gehacktes Zwiebelhapperl angeröstet. Ein halbes Kilo Rundkornreis dazu und weitergebraten. Gesalzen, gepfeffert und mit heißem Wasser bedeckt. Blubbern lassen. Nach und nach abwechselnd heißes Wasser und klein geschnitzeltes Gemüse dazugeben. Was bei mir heute folgendes war: zwei kleine Zucchini, eine Scheibe vom Butternusskürbis, ein paar grüne Blätter vom Chinakohl und ein Fleischparadeiser.

Wenn alles gar ist (und hoffentlich nix zerkocht), gehackten Petersil untermischen und bei Tisch mit geriebenem Parmesan bestreuen.

28.10.12 17:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen