Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

4. Juli

Platz für die neue Ernte habe ich im Tiefkühler gemacht, und die letzte Portion blanchierten geschnittenen Mangold rausgenommen. Das gab völlig unspektakuläre Teigwaren mit Mangold-Obers-Sauce.

Allerdings habe ich letztere heute ein bisserl anders zubereitet. Nämlich habe ich zuerst den Obers ins Reinderl gegossen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Bei mittlerer Hitze habe ich den einreduziert, das ging schneller als ich dachte.

Jetzt erst kam der Mangold dazu und wurde verrührt und erhitzt und dann über die gekochten Teigwaren gegeben.

(Das Nudelwasser habe ich aufgehoben für später.)

5.7.12 17:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen