Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

8. Juni

Wieder ist einfache Küche gefragt, und was eignet sich da besser als ein Risotto mit Speck und Rosmarin?

Den Reis röste ich trocken an, wie immer, und gieße dann mit heißem Wasser auf (zizerlweise, jedesmal wenn das Wasser aufgesogen ist). Dann wird gesalzen und eine Prise Rosmarin und eine Handvoll klein geschnittener Speck hineingegeben.

Zum Schluss werde ich noch ein kleines Stück Butter einrühren und tüchtig pfeffern. Wenn vom Schnittlauch noch was da ist, kommt der auch drüber. Eher wegen der Optik.

6.6.12 15:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen