Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

11. + 12. Mai

Gestern hat mir ein netter Mensch drei Topinamburknollen geschenkt. Weils Eier auch genug gibt (wie geht es eigentlich eurer Idee, auch selber Hendl zu halten?) und die Erdäpfel auch langsam weg sollten, komponiere ich heute eine gratinierte Topinambur-Erdäpfelpfanne.

Hierzu fette ich eine ofenfeste Auflaufform gut ein. Dann bürste ich die Topinambur unter Wasser ab und schneide sie in dünne Scheiberl. Selbiges mache ich mit zwei mehligen Erdäpfeln. Dann schlichte ich alles gemischt dachziegelartig in die Form.

Zum Schluss versprudle ich zwei Eier mit einem Rest Milch, Salz dazu, drübergeleert. Pfeffer und geriebenen Parmesan drüber, bei 190 Grad Ober- und Unterhitze für ein halbes Stünderl ins Rohr - fertig!

 

Und morgen bestellen wir uns eine ordentliche Pizza.

11.5.12 08:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen