Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

8. April

Frohe Ostern!
Wir feierten sie mit gebratenem Lammrücken, Butterspargel und Erdäpfelschmarrn, vorher Hühnersuppe mit Nudeln und nachher Topfen-Mandarinen-Creme.

Unmöglich, dafür ein Rezept zu schreiben. (Den Erdäpfelschmarrn könnt ihr schon und der Spargel wurde in Salzwasser gekocht und dann in Butter geschwenkt. Der Rückstand wird morgen zur Suppe verlängert.)

Also, der Rücken wurde in zwei Teile geschnitten, gewürzt (Salz, Pfeffer, Knoblauch, Rosmarin), in Fett beidseitig scharf angebraten und dann im Rohr fertiggebraten, dabei öfter gewendet und mit dem entstandenen Bratensaft übergossen. - Kann natürlich auch sein, dass vor dem Ins-Rohr-schieben noch ein Achterl Wasser zugegossen wurde, vorsichtshalber.

Jedenfalls war es herrlich weich und wir haben alles vertilgt.

8.4.12 19:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen