Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

21. Jänner

Zur Feier des Tages habe ich heute ein Viertelkilo Tiefkühl-Shrimps erworben. Mach ich eh nur einmal im Jahr, StammleserInnen wissen das. Jedenfalls verwende ich die Hälfte davon heute für den mittäglichen Risotto mit Schrimps.

Dafür habe ich ein Eckerl Speck klein gewürfelt und langsam im Reinderl auslassen. Darin habe ich ein halbes fein geschnittenes Zwiebelhapperl angebraten und dann etwa 15 Deka Rundkornreis mitgebraten. Salz und ein paar zerbröselte getrocknete Schwammerl dazu und mit einem Schluck Madeira abgelöscht. Dann mit heißem Wasser aufgegossen, bis der Reis bedeckt ist, Deckel drauf, Hitze reduzieren und so lange köcheln, bis das Wasser aufgesogen ist.

Immer wieder umrühren und mit heißem Wasser aufgießen, so lange bis der Reis so gut wie durch ist. Dann kommen 10 Deka gekochte Shrimps dazu und köcheln noch zwei Minuten, bei Tisch kommen gehackte Dille und Pfeffer drüber.

21.1.12 12:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen