Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

4. Jänner

Heute war das Fastfood wenigstens selbstgemacht, weil nämlich essfertig aus dem Tiefkühler geholt: Nudeln mit Gemüse.

War recht sommerlich, mit Zucchini, Paradeisern, Zwiebeln, Karotten und einem kleinen Teil von einem Mini-Kukuruzkolben, den ich damals im ganzen gekocht und dann in Scheiben geschnitten hatte. Eine Art überdimensioniertes Maiskölbchen also.

Ich habe meinen Teil mit ungarischem Teufelszeugs verschärft, wir haben alles aufgegessen.

Den Rest Polenta hab ich immer noch im Kühlschrank, hoffentlich fällt mir morgen dazu was ein ...

4.1.12 17:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen