Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

19. Dezember

Die Zunge ist natürlich ein Zweitagesprogramm. Was nicht unpraktisch ist, weil mir vom Samstag wider Erwarten eine Portion Risotto übrigeblieben ist. Also habe ich heute Rindszunge mit Gemüsereis verdrückt.

Den Reis hab ich mit ein bisserl Butter und Wasser aufgewärmt, und die Zunge ebenso in der Suppe.

20.12.11 10:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen