Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

14. Dezember

Euch zuliebe bin ich heute nach Hause gefahren, anstatt bei dem Kebab-Standl, um das ich schon eine Weile herumgeschlichen war, einen Döner zu verschlingen. Da habe ich mir mein Fast Food lieber selber gemacht, damit ich euch wenigstens schreiben kann, dass ich Nussnudeln mit Kompott gegessen habe.

Das Kompott kam aus dem Glas (war aber selbstgemacht, immerhin). Die Nudeln von gestern habe ich in heißer Butter geschwenkt, mit einem Rest geriebener Mandeln bestreut und dann kräftig überzuckert.

14.12.11 22:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen