Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

30. Oktober

Weil unsere monatliche Brunch-Runde sich immer besser organisiert, steht auf dem heutigen Programm unter anderem eine geschmorte Lammkeule. Da hat es sich angeboten, dass ich als Beilage einen Kürbisstrudel ins Rohr schiebe.

Den habe ich, weil ich außerdem eine Thunfischmousse vorbereiten musste, simpel gehalten. Nämlich habe ich eine Doppelpackung Blätterteig gekauft und den Rest vom gestrigen Kürbis gehachelt (also in dünne Scheiben geschnitten - mit der Küchenmaschine, frau gönnt sich ja sonst nix). Den ausgerollten Teig habe ich mit dem Kürbis belegt, mit Salz, Pfeffer und osmanischer Gewürzmischung bestreut und dann eingerollt. Ihr kennt das ja: die Fülle auf dem oberen Drittel verteilen, bei den Rändern 3 Zentimeter frei lassen. Dann den Längs-Rand umschlagen, dann die Seitenränder, dann einrollen, der Verschluss sollte auf der Unterseite sein.

Ich habe die Oberseite ein paar Mal mit einer Gabel eingestochen (damit eventuell entstehender Dampf entweichen kann) und mit Obers eingestrichen. Dann kamen beide Strudel auf ein Blech mit Backpapier und dieses bei 190 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 40 Minuten ins Rohr. (Ich hatte überlegt, den Kürbis zuerst anzudünsten, aber dann wollte ich keinen Gatsch produzieren und habe riskiert, dass er noch ziemlich bissfest ist.)

Oh, ihr wollt auch noch wissen, wie die Thunfischmousse funktioniert? Ganz einfach. 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Drei Dosen Thunfisch naturel abtropfen lassen und gemeinsam mit 20 Deka Mayonnaise, einem Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer und vielleicht Cayennepfeffer und Tabasco pürieren. Die weiche Gelatine aus dem Wasser nehmen, mit zwei Esslöffeln heißer Suppe (oder Wasser) auflösen, nach und nach fünf Esslöffel der Thunfischmasse einrühren, dieses Gemisch in die restliche Masse umleeren und gut verrühren. In einer kalt ausgespülten Form für mindestens vier Stunden kaltstellen.

30.10.11 10:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen