Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

25. Oktober

Den endgültig letzten Rest der Polenta habe ich zu einer Polenta-Gemüse-Pfanne komponiert.

Dazu habe ich wieder Würfel geschnitten (aus der Polenta), diese allerdings, gemeinsam mit geschnittenem Zwiebel, ebensolchen zwei Karotten und ein paar Blättern vom Chinakohl (immer noch eigene Ernte) in Butter angebraten.

Als alles leicht gebräunt und bissfest war, kam ein Esslöffel gehackter Kräuter drüber. Fertig.

28.10.11 23:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen