Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

5. Oktober

Dafür hab ich heute wieder fleischlos gekocht, nämlich eine Gemüse-Reis-Pfanne mit allem, was da war. Inklusive dem Reis-Rest von vor ein paar Tagen.

In vier Esslöffel Olivenöl hab ich einen geschnittenen roten Zwiebel glasig gedünstet, dann eine scheiblierte Selleriestange und Salz und weiter gedünstet. Dazu kamen dann drei gewürfelte Paradeiser und zwei Handvoll gekochte Fisolen und eine Prise gehackter Koriander.

Und dann wurde der Reis untergemischt.

War gar nicht übel.

 

7.10.11 23:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen