Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

4. Oktober

Leider habe ich es am Welttierschutztag nicht geschafft, vegetarisch zu essen. Bratwürstel mit Erdäpfel-Kürbis-Püree waren opportun.

Fürs Püreee wurden gewürfelte Erdäpfel mit ebensolchem Hokkaido-Kürbis weich gekocht. Dann ein bisserl Schlagobers dazu, Salz und Muskatnuss, und dann mit ganz wenig warmer Milch püriert.

Als Tüpferl kam noch glasig gedünsteter Zwiebel in Ringen drauf. Die meisten Menschen essen den Zwiebel ja lieber knusprig, mich könnt ihr damit jagen.

7.10.11 23:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen