Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

5. September

Zum Glück passt das sommerliche Wetter zum leichten Essen, ähem. Heute war es ... ja, wie nenne ich das? Vielleicht ein Paradeis-Omelett?

Jedenfalls habe ich in reichlich Olivenöl im Reinderl drei kleine zerschnippelte Paradeiser angebraten, dann gesalzen und drei Eier drübergeschlagen. Weitergebraten, dabei ein bisserl durchgerührt und gepfeffert. Zum Schluss Petersil drübergestreut. Dazu gabs Brot und den Rest vom gestrigen Salat.

Ein Wort zum Salat. Der hält sich super, wenn er zerkleinert, aber nicht mariniert ist, in einem verschlossenen Behälter! 

Als Nachtisch hab ich aus einer Handvoll Himbeeren, einem halben Becher Topfen, einem Schluck Obers und einem Löffel Honig eine Topfencreme gebastelt. 

5.9.11 13:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen