Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

4. September

Im Moment diktiert wieder das Angebot die Rezepte. Heute war es Zucchinicremesuppe und eine Salatplatte mit Gebäck. Als Nachtisch gab es ein sommerliches Kompott mit allem, was grad zu finden war - zerkleinert, miteinander aufgekocht, vom Herd genommen und mit Honig gesüßt. Fertig.

Für die Zucchinicremesuppe habe ich diesmal tatsächlich nur Zucchini verwendet, ohne Erdäpfel, weil das Ding einfach so groß war. In Salzwasser weich gekocht, püriert, gepfeffert und mit ordentlich Obers aufgegossen.

im Salat waren neben dem Grünen auch ein paar Paradeiser, zwei geraspelte Karotten und ein paar geschnittene Radieschen. Aufgegossen habe ich mit einem Marinaderest von den eingelegten grünen Paradeisern neulich.

5.9.11 12:57

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen