Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

25. Juni

Ein bisserl zusammengestoppelt hat meine Mutter heute das Essen, weil wir ziemlich unerwartet zu Besuch gekommen sind und sie erst knapp vorm Mittagessen vom Friseur. Also gab es gekochte Stelze mit Erdäpfelzuspeis.

Zu der Stelze kann ich nichts sagen, außer dass sie sie aus dem Schnellkochtopf genommen hat.

Für die Erdäpfelzuspeis hat meine Mutter offensichtlich in heißem Öl geschnittenen Zwiebel angeröstet, dann geschälte, in Scheiben geschnittene Erdäpfel dazugegeben, ein bisserl gebraten, mit Wasser knapp bedeckt und garen lassen. Salz und gehackte Dille kamen ziemlich zum Schluss rein. 

Weil die Angelegenheit ein bisserl zu dünn geraten war, kam ein Löfferl Speisestärke, mit Wasser glattgerührt, hinein, und nachdem die Sache dann nimmer kochte, noch zwei Löffel verrührter Sauerrahm.

25.6.11 21:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen