Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

5. Juni

Aus dem Strunk des Broccoli und einem mehligen Erdapfel habe ich, mit Salzwasser gekocht, püriert und mit Milch verfeinert, eine Broccolicremesuppe gezaubert. Die haben wir mit gekochten Eiern als Einlage und viel Gebäck verdrückt (nämlich, weil ich doch gestern auf dem Bauernmarkt war, mit einem türkischen Fladenbrot).

Am Nachmittag werden wir nämlich grillen, und da brauchen wir einen großen Hunger, um all die Köstlichkeiten schnabulieren zu können, die für uns vorbereitet wurden. Verschiedene Würsterl zum Beispiel, oder in Kräuteröl marinierte Scheiben vom Schopfbraten (mein Lieblings-Grillfleisch) oder vielleicht ein Hendl-Spieß ...

4.6.11 21:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen