Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

5. April

Natürlich habe ich gestern zu viele Nudeln gekocht, ihr habt aber eh nix anderes erwartet, oder? Jedenfalls gabs heute Hörnchen in Champignon-Obers-Sauce.

Das ist typisch ein Gericht, das für einen Fünfpersonenhaushalt bei mir nicht auf den Tisch käme. Ich hab bei dem Viertelkilo Schwammerl schon gestöhnt beim Putzen. Danach aber hab ich nur mehr ein bisserl Öl erhitzt, ein kleines Zwiebelhapperl hineingeschnitten und glasig gedünstet, und dann die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugegeben. Kurz durchgebraten, dann gesalzen und gepfeffert und dünsten lassen. Zum Schluss einen tüchtigen Schuss Obers dazu, schließlich soll es ja auch Sauce geben.

Und dann die Nudeln dazu, nochmals alles gut erhitzt und bei Tisch reichlich nachgepfeffert. ist wieder nix übriggeblieben.

5.4.11 12:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen