Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

28. Feber

Hirse mit Brokkoligemüse war es heute, zweng der Abwechslung.

Die Hirse habe ich in der doppelten Menge Salzwasser zum Kochen gebracht, zehn Minuten geköchelt, dann abgedreht und nochmals eine Viertelstunde ziehen lassen. (Eh klar wieder mehr, vielleicht kann ich die ja noch brauchen ...). 

Das hat mir Zeit gegeben, um den Brokkoli zu putzen, die Rosen zu zerteilen und zu waschen, die Stiele zu schälen und klein zu schneiden und alles knapp mit Salzwasser bedeckt bissfest köcheln zu lassen. Dann Pfeffer und ein bisserl Obers dazu und mit Maisstärke zu einer dickflüssigen Sauce binden.

War super!

1.3.11 20:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen