Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

5. Feber

Gut, dass ich letztens von den Teigwaren zuviel gekocht hatte. Ich hab die in einem Esslöffel Butter erhitzt, den Rest von den Bröseln von gestern untergemischt, gezuckert und eine Portion Kompott dazugegessen.

Bröselnudeln mit Kompott also. 

5.2.11 23:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen