Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

21. Jänner

Den Kürbis von gestern serviere ich heute als Kürbisrahmgemüse mit Erdäpfeln.

Gestern habe ich ein Stück vom Gelben Zentner (die Sorte kann ich euch empfehlen: erstens wächst die Pflanze kräftig, zweitens werden die Kürbisse groß und drittens halten sie lang und viertens schmecken sie gut) geschält und geraspelt und mit etwas Wasser, Salz und Kümmel weich gekocht. 

Heute musste ich das Gemüse nur mehr erhitzen und eine Mischung aus Sauerrahm und Maisstärke einrühren und noch einmal aufkochen. Dazu gibts gekochte Erdäpfel. Eines meiner Lieblingsessen, wirklich.

20.1.11 13:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen