Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

2. Jänner

Heute wurde wieder für mehrere gekocht, und zwar nicht von mir. Aber was ich gemacht habe: Ordnung in Küchenkastl und Kühlschrank. Sollte eine gar nicht glauben, was da alles auftaucht. Unter anderem habe ich ein Restl Parmesan endlich gerieben, bevor es völlig austrocknet, und weil ich schon dabei war, auch gleich ein Restl von Kürbiskernen. Und aus letzteren hab ich einen Kürbiskernaufstrich gezaubert.

Ich hab ein bisserl Salz über die gemahlenen Kürbiskerne (waren vielleicht zwei Handvoll) gestreut, gepfeffert und drei oder vier Esslöffel Topfen dazugegeben. Dann ist mir eingefallen, dass Kürbiskernöl auch nicht verkehrt wäre, und - zack! - hab ich ein paar Tropfen drübergeträufelt. Dann hab ich alles verrührt, bis es eine streichfähige Masse war. 

Mit Brot wird das mein Abendessen.

1.1.11 14:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen