Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

15. Dezember

Heute habe ich in der Früh schon Jasminreis, ungeschält, gedünstet und gedacht, dass ich da was Nettes dazukoche. Dann allerdings waren wir derart geschlaucht, dass ich den Reis in einen Rest von der Gemüsecremesuppe gekippt habe, Kernöl drüber und fertig wars. Euphemistisch ausgedrückt wars Jasminreis mit Gemüsepüree.

Allerdings muss ich sagen, dass mir der Jasminreis nimmer in den Einkaufswagen kommt. Mit dem komme ich überhaupt nicht zurecht, der wird entweder steinhart oder patzweich und außerdem duftet er nicht im geringsten nach Jasmin.

15.12.10 19:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen