Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

14. Dezember

Heute gibt es eben, von gestern, Gemüsecremesuppe und Nussnudeln. Vom Keksebacken sind nämlich Resterl von geriebenen Nüssen und Mandeln da, da werden die gleich gewinnbringend verwertet.

Aus der Suppe von gestern vergesse ich heute nicht, das Lorbeerblatt rauszunehmen bevor ich den Pürierstab reinhalte. Dann kommt das eine oder andere Löfferl Rahm dazu, und fertig.

Die Fleckerl von gestern erhitze ich in einem guten Esslöffel Butter. Die Nüsse und der Zucker kommen, der Action wegen, erst bei Tisch drüber. Dazu werde ich auch wieder ein Glas Kompott aufmachen. Oder Apfelmus. Was mir früher in die Hände fällt.

13.12.10 13:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen