Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

2. Oktober

Hat sich im Kühlschrank interessanterweise ein Packerl Bratwürstel gefunden. Also gibts heute Bratwürstel mit Reis und Chutney.

Den Reis, eine Mischung aus Basmati und Wildreis, dünste ich wie üblich in Salzwasser weich. Währenddessen hau ich die Würsterl in die Pfanne und brutzel die ab. Dann das Chutney von letztens dazu, schon fertig.

Ich weiß, es gibt gesünderes Essen. Aber zwischendurch ist sowas auch ok. Außerdem werde ich die Himbeeren und Brombeeren mit Honig und Rahm essen. Dann ist die Bilanz wieder halbwegs in Ordnung.

1.10.10 22:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen