Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

27. September

Heute hab ich wieder eingekocht. Das heißt, dass für Kochen wieder keine Zeit war. Also hab ich von den restlichen Nudeln einfach Nussnudeln gekocht.

Das Spiel kennt ihr eh schon. Ein Stück Butter zerlassen, die gekochten Teigwaren drin erhitzen, geriebene Nüsse (oder, wer will, auch geriebenen Mohn) und reichlich Staubzucker drüber. Und vielleicht ein Kompott dazu, oder Apfelmus.

29.9.10 19:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen