Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

6. August

Elftes Gebot: du sollst nie ein ganzes Packerl Fleckerl auf einmal kochen, sonst musst du sie dreimal essen, und für die Hendln bleibt auch noch was übrig. Heute war der zweite Teil der Fleckerl dran, als Pasta Carbonara nach Art der Sparköchin.

Eigentlich wollte ich fünf Deka vom geschnippelten Hamburgerspeck auslassen, aber das habe ich zwischendurch vergessen und zwei Esslöffel Olivenöl erhitzt. Also wars etwas ausgiebiger heute. Jedenfalls habe ich dann ein gehacktes Zwiebelhapperl und eben den Speck hineingeschmissen und tüchtig durchgebraten, gesalzen und gepfeffert und weitergebraten, dann die Fleckerl dazu und in dem ganzen gut erhitzt. Und zum Schluss das Reinderl vom Feuer genommen, zwei frische Eier von meinen Hendln drübergeschlagen und alles durchgecremt.

Und weil ich einen Pfefferoni dazugegessen habe, hatte ich "all´arrabiata" auch gleich dabei.

Als gaumenberuhigenden Ausgleich habe ich den Rest vom Apfelmus letztens heute zur Nachspeise ernannt.

6.8.10 17:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen