Der Sparküche-Blog.

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

3. August

Heute habe ich alles verkocht, was weg musste und dabei mit meinem beschichteten Reinderl experimentiert. Herausgekommen ist eine Art Erdäpfel-Karotten-Eintopf.

Ich habe Erdäpfel und Karotten geschält und klein geschnitten, im Reinderl zwei Esslöffel Olivenöl erhitzt und das Gemüse dann hineingegeben, bei großer Hitze unter häufigem Rühren ordentlich durchgebraten. Dann gesalzen, ein bisserl Wasser dazu und zugedeckt ein paar Minuten braten lassen. 

In der Zwischenzeit hab ich ein paar frische Bohnen aus den Hülsen geholt und blanchiert und zwei kleine Knoblauchzehen geschält. Das kam dann auch in den Topf, umrühren, ein bisserl Wasser dazu, offen weiterdünsten, bis das Wasser weg ist. Zum Schluss habe ich dann einen Rest Schlagobers eingerührt und noch ein paar Minuten ziehen lassen.

Hat überraschenderweise gut geschmeckt!

3.8.10 13:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen